Bildungszentrum Migration Integration

Bildungszentrum Migration Integration

Unser Bildungsangebot steht allen auf Französisch und Deutsch offen, insbesondere den Sprachbegleitern im Bereich Migration und Integration. Interessierte aus anderen Berufsfeldern sind natürlich auch willkommen.

Unser Angebot

Die Module der Erstausbildung wollen allen, die sich für eine handlungsorientierte und dynamische Sprachbegleitung für Migrantinnen und Migranten interessieren, eine qualitativ hochwertige Grundausbildung bieten. Diese ist für die freiwilligen Sprachbegleiter des FRK obligatorisch.

Die Weiterbildungen und Veranstaltungen behandeln verschiedene Themen im Umfeld von Migration, Integration, Interkulturalität und Erwachsenenbildung.

Das Angebot «Coach+» richtet sich an die freiwilligen Sprachbegleiter des FRK und schlägt gezielte Begleitmassnahmen für jede Sprachwerkstatt vor.


Preis

Für die freiwilligen Sprachbegleiten ist das gesamte Weiterbildungsangebot kostenlos.

Andere Freiwillige des FRK, Mitglieder Spenderin FRK oder FRK-Mitarbeitende: Rabatt 30%

Externe Teilnehmer: Tagungen je CHF 180.- / halbtägige Weiterbildungen Weiterbildungen CHF 90.-.

Massgeschneiderte Weiterbildungen: nach Absprache.


Kursdauer

Unsere Angebote dauern zwischen 2 Stunden und mehreren Tagungen.


Ort

Der Grossteil der Ausbildungen findet in den Räumen des Migrations- und Integrationsdienstes des FRK in Freiburg statt, die mit dem Bus oder mit dem Auto leicht erreichbar sind. Die genauen Angaben zum Kursraum werden in diesem Programm unter jeder Kursbeschreibung angegeben. Sollten jegliche Änderungen vorkommen, werden die angemeldeten Kursteilnehmer rechtzeitig davon informiert.


Unser Weiterbildungsprogramm informiert Sie über die behandelten Themen.

Weiterbildungsprogramm 2020

Einschreibung und Rücktritt

Sie können sich online einschreiben.

Bestätigung: Es wird automatisch eine Bestätigung generiert und per SMS verschickt. Dies ist keine Bestätigung, dass die Weiterbildung stattfindet! Sie werden informiert, falls die Weiterbildung annulliert werden sollte.

Die Einschreibungen können bis 3 Tage (Erstausbildung) und 7 Tage (Weiterbildungen und Veranstaltungen) vor dem jeweiligen Angebot erfolgen, solange dieses nicht ausgebucht ist.

Rücktritt FRK-Freiwillige und Mitarbeitende: bei Absenzen, die nicht am Vorabend vor der Weiterbildung gemeldet werden, wird ein Betrag von CHF 30.- in Rechnung gestellt.

Rücktritt externe Teilnehmer: bei einer Absage innerhalb der letzten 3 Tage vor Beginn der Weiterbildung ist die volle Kursgebühr fällig.

Teilnehmerzahl

Um optimale Bedingungen für den Ablauf der Kurse zu gewährleisten, bestehen Mindest-, bzw. Maximalteilnehmerzahlen. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Bei ungenügender Teilnehmerzahl kann ein Kurs annulliert werden. Bereits bezahlte Gebühren werden erstattet.


Kursbestätigung

Alle unsere Weiterbildungen werden von den Teilnehmenden bewertet. Die Evaluation durch die Teilnehmenden trägt zur ständigen Qualitätsverbesserung unseres Bildungsangebots bei.

Das Freiburgische Rote Kreuz ist EduQua zertifiziert.

Freiwillige Kursleitende FRK / M1-2: (obligatorisch) Nachweis nur bei Besuch von min. 90% und nach Einreichung einer persönlichen Reflexionsarbeit.

Freiwillige Kursleitende FRK / M1-2 + M3, 4, 5: (obligatorisch) Zertifikat nur nach Absolvierung der 5 Module.

Externe Teilnehmende / alle Module: Teilnahmebestätigung nach jedem Modul

Personen, die das Zertifikat als Sprach- und Integrationsbegleiter/Kursleitende erwerben möchten, müssen alle Module absolvieren.

Weiterbildungen

Bei Besuch von min. 80% wird eine Teilnahmebestätigung ausgestellt.

Anlässe

Wenn nicht ausdrücklich angefordert, wird keine Bestätigung abgegeben.


Massgeschneiderte Weiterbildung

Als Fachleute für Migration, Integration und Interkulturalität sind wir bereit, auf die Bedürfnisse von Unternehmen oder interessierten Organisationen einzugehen, um gezielte Ausbildungen im Rahmen eines spezifischen Themas unserer Kompetenzen anzubieten.

Zögern Sie nicht, unser Team zu kontaktieren.

 

Kontakt


Freiburgisches Rotes Kreuz
G.-Techtermannstr. 2
Postfach
1701 Freiburg

026 347 39 70

migration.integration@croix-rouge-fr.ch