Vortragsreihe

Vortragsreihe

Das Freiburgische Rote Kreuz führt jedes Jahr eine bis zwei Vortragsreihen zu aktuellen Gesundheitsthemen durch. Im Rahmen der Gesundheitsförderung führt das Freiburgische Rote Kreuz jedes Jahr eine bis zwei Vortragsreihen zu aktuellen Gesundheitsthemen durch.

Bei diesen Veranstaltungen, die in allen Regionen des Kantons durchgeführt werden, referieren und beraten Fachleute zum jeweiligen Themenschwerpunkt und stehen im Anschluss an den Vortrag dem Publikum Rede und Antwort.

In den vergangenen Jahren wurden Vorträge zu folgenden Themen durchgeführt

2017

  • Unfallverhütung bei Kindern – Wie konnte das passieren ?
    Barbara Schürch

2016

  • Vortrag und Podiumsgespräch : Suisse – Croix-Rouge : Une relation sans histoire …?
    Patrick Bondallaz, Beat von Däniken, Dominique de Buman und Philippe Bender

2014

  • Patientenverfügung – Für wen? Warum? Wie?
    Rachel Christinat, Rechtsanwältin / Claire Frauchiger, Krankenschwester / Thomas Achard, Artzt

2013

  • La mémoire et la conscience explorées : les chemins de la recherche
    PD Doktor Olivier Jorand
  • Soins palliatifs : tous ensemble pour une meilleure qualité de vie
    Doktor Boris Cantin

2012

  • Soins palliatifs : tous ensemble pour une meilleure qualité de vie
    Doktor Boris Cantin
  • Lebensmittelwerbung oder wie man Kinder einwickelt
    Barbara Pfenniger

2011

  • Réagissez avant le „burnout“
    Cornelia Berger

2010

  • Un accident est si vite … évité ! Prévention des accidents de la petite enfance
    Doktor Olivier Reinberga

2009

Zu seinem 100-Jahr-Jubiläum organisierte das FRK eine Vortrasreihemit den folgenden Referaten :

  • Adolf Ogi : L’apport humanitaire par le sport
  • Yves Daccord : La Croix-Rouge : de Solférino à Bagdad, un emblème dans la tourmente
  • Rony Brauman : Forces et limites de l’action humanitaire
  • Université de Fribourg, colloque universitaire ouvert au public sur : La solidarité proche et lointaine
  • Angelika Louis : Das Ambulatorium für Folter- und Kriegsopfer des Schweizerischen Roten Kreuzes

2008

  • Vogelgrippe und Pandemie: Wie gross ist die Gefahr für den Menschen?
    Doktor Chung-Yol Lee

2007

  • Übergewicht in der Familie – was tun?
    Doktor Nathalie Pugnale-Verillotte

2006

  • Prävention und Erkennung von Osteoporose
    Doktor Marc-Antoine Krieg

2005

  • Essstörungen – Bulimie und Anorexie
    Doktor Dorothea Wehrli

2004

  • Alzheimer: Wie erleben Betroffene und Ihre Angehörigen diese Krankheit?
    Marianna Gawrysiak
  • Gesundheit über 50
    Marianna Gawrysiak

2003/2004

  • Ernährung und Herz-Kreislauf-Erkrankungen
    Doktor Catherine Waeber

2002/2003

  • Stress, Erschöpfung, Demotivierung! Wie komme ich da heraus?
    Eva Zimmermann

Kontakt


Freiburgisches Rotes Kreuz
G.-Techtermannstr. 2
Postfach 279
1701 Freiburg

026 347 39 59
bildung[at]croix-rouge-fr.ch