Fahrdienst

Fahrdienst

Der Fahrdienst des Roten Kreuzes ist eine Dienstleistung für Personen mit eingeschränkter Mobilität, die oft auf Begleitung angewiesen sind. Ein Freiwilliger des FRK fährt sie gegen eine bescheidene Gebühr mit seinem Privatfahrzeug.
Dieser Dienst wird durch freiwillige Fahrer/innen sichergestellt. Er richtet sich an Personen jeder Altersgruppe mit eingeschränkter Mobilität, die ein Transportmittel benötigen, um den Arzt, den Physiotherapeuten, den Zahnarzt oder den Friseur aufzusuchen oder um Einkäufe zu tätigen. Der Fahrdienst ist die ideale Lösung für Personen, die die öffentlichen Verkehrsmittel nicht nutzen können und denen das Gehen Mühe bereitet.

Die Freiwilligen verpflichten sich …

  • … die Kunden an der angegebenen Adresse abzuholen und ihnen gegebenenfalls bis zum Auto zu helfen;
  • … rechtzeitig am vereinbarten Treffpunkt zu sein;
  • … auf die Person während ihres Termins gegebenenfalls zu warten;
  • … ihr Fahrzeug sauber und in Ordnung zu halten;
  • … während der Fahrt grösste Vorsicht im Strassenverkehr walten zu lassen;
  • … sich dem Tempo und den Fähigkeiten des Mitfahrenden anzupassen;
  • … dem Kunden gegenüber Respekt und Diskretion zu wahren;
  • … den Passagieren immer eine Quittung für die Entrichtung der Gebühr auszuhändigen.

Die Kunden des Fahrdienstes verpflichten sich …

  • … einen Einsatz mindestens 24 Stunden vorher telefonisch zu vereinbaren;
  • … zum vereinbarten Zeitpunkt bereit zu sein;
  • … den Inhalt der Transportanfrage zu respektieren
  • … den Freiwilligen umgehend zu entschädigen.
  • Die Kunden verpflichten sich, vereinbarte Termine gegebenenfalls mindestens 24 Stunden im Voraus abzusagen.

Tarife

  • Pauschale von CHF 12.– für Fahrten innerhalb der Agglomeration Freiburg (hin und zurück)
  • Pauschale von CHF 9.- für Fahrten innerhalb der Agglomeration von Bulle – Broc – La Tour-de-Trême – Le Pâquier – Morlon – Riaz – Vuadens (hin und zurück)
  • CHF –.75 pro Kilometer für Fahrten ausserhalb der Agglomeration Freiburg (CHF –.80 pro Kilometer, wenn die Kosten durch die IV gedeckt sind)
  • Diese Tarife beinhalten eine Wartezeit von 1½ Stunden. Bei längerer Wartezeit wird für jede weitere Stunde eine Pauschale von CHF 5.– berechnet.

Trinkgelder werden nicht akkzeptiert.


Einschreibung als Freiwillige-r

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Kontakt


Freiburgisches Rotes Kreuz
G.-Techtermannstr. 2
Postfach 279
1701 Freiburg

026 347 39 40
benevolat[at]croix-rouge-fr.ch