Rotkreuz-Sommerlager

Rotkreuz-Sommerlager

Das Freiburgische Rote Kreuz organisiert jedes Jahr ein Sommerlager zugunsten von Kindern, die sonst keine Möglichkeit hätten, in die Ferien zu fahren. Das Ferienlager findet zu Beginn der grossen Schulferien statt, das heisst jeweils in den ersten 14 Tages des Monats Juli.
Es ist für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren (Knaben und Mädchen) aus allen Regionen des Kantons Freiburg bestimmt, die aus bescheidenen Verhältnissen stammen und deren Eltern nicht über die finanziellen Mittel verfügen, um sich Ferien zu leisten.
Das Ziel des Ferienlagers ist deshalb, es den Kindern zu ermöglichen, deren oft schwierigen Alltag für einen Moment zu entkommen und durch Abwechslung und Unterhaltung deren Entfaltung zu fördern.

Betreuung

Die Betreuung der Kinder wird von rund 10 vom Jugendrotkreuz gestellten Leiterinnen und Leiter garantiert. Das Ferienlager findet prinzipell an einem Ort der freien Natur im Gebiet der Westschweiz statt, entweder in einem Chalet oder einem für Kinder geeigneten Lagerhaus. Die Mahlzeiten werden nach den Empfehlungen des Labels ‚Fourchette verte‘ zubereitet.


Das nächste Sommerlager

Das Sommerlager 2019 findet von 7. bis 14. Juli in Scuol statt.

Einschreibungsformular.

 


Finanzierung

Eine Ferienlagerwoche kostet dem Freiburgischen Roten Kreuz ungefähr CHF 600.- pro Kind. Die Eltern bezahlen den Betrag von CHF 150.- für die Teilnahme ihres Kindes oder CHF 100.-, falls zwei ihrer Kinder teilnehmen. Der Rest wird vom Mimosen-Fonds der Institution getragen. Es kommt auch vor, dass …….(Clubs Service régionaux) die gesamte Finanzierung für Kinder aus ihrer Region übernehmen.


 

 

Kontakt


Freiburgisches Rotes Kreuz
G.-Techtermannstr. 2
Postfach 279
1701 Freiburg

026 347 39 70
sonia.jungo[at]croix-rouge-fr.ch