Rotkäppchen

Rotkäppchen

Betreuungsbedigungen

Ihr Kind …

  • … ist krank und Sie müssen zur Arbeit?
  • … wäre alleine, weil Sie dringend fort müssen?
  • … ist zu Hause und Sie sind krank oder im Spital?
  • … kann vorübergehend nicht von der gewohnten Hüteperson betreut werden?

In diesen Fällen springt der Rotkäppchen-Dienst ein.


So funktioniert’s

  1. Sie erklären Ihre Situation der Zentrale unter der unten stehenden Telefonnummer
  2. Eine Person wird für Sie gesucht, von Montag bis Freitag, so rasch wie möglich nach Ihrem Anruf.
  3. Ihr Kind wird gemäss Ihren Anweisungen (Medikamente, Mahlzeiten, bevorzugte Spiele) betreut.
  4. Die Hilfeleistung ist beendet, wenn Sie wieder in der Lage sind, selber zu übernehmen

Welche Kinder werden betreut?

Kinder zwischen 0 und 12 Jahre.


Wie lange werden sie betreut?

Dieser Dienst ist für Notsituationen gedacht. Er bietet eine vorübergehende, zeitlich befristete Betreuungslösung für Ihre Kinder. Die Mindesteinsatzdauer beträgt 3 Stunden.


Die Betreuerinnen

Unsere Mitarbeiterinnen sind allesamt sehr erfahren in der Betreuung von Kindern und haben eine interne Ausbildung absolviert. Sie sind diskret, motiviert und handeln gemäss den Standards des Schweizerischen Roten Kreuzes.


Tarife und allgemeine Geschäftsbedingungen

Tarife
Allgemeine Geschäftsbedigungen

Die Vergünstigung von 20% auf den Rotkäppchen-Dienst  kommt seit dem 1.7.2022 nicht mehr zum Tragen, da die Tarife für diese Dienstleistung bereits die Höhe des Familieneinkommens berücksichtigen (soziale Tarife).

Angebot für die Unternehmen im Kanton

Ein krankes Kind oder ein unerwartetes Problem bei der Betreuung sind häufig der Grund, warum Eltern von kleinen Kindern der Arbeit fernbleiben. Ausserdem sind solche Ereignisse Ursache für Stress und Anspannung. Unternehmen, die sich für das Wohlergehen ihrer Mitarbeitenden engagieren möchten, können beim Rotkäppchen-Dienst Betreuungsstunden für Kinder erwerben und diese ihren Mitarbeitenden anbieten. Beim plötzlichen Problemen in der Betreuung ihres Nachwuchses können die Eltern einfach den Dienst anrufen und beruhigt und konzentriert ihrer Arbeit nachgehen. Mitarbeitende schätzen diese Massnahme vonseiten ihres Arbeitgebers sehr.

Mehrere Unternehmen, Organisationen oder Behörden in unserem Kanton haben sich bereits entschieden und eine Zusammenarbeitsvereinbarung mit dem Rotkäppchen-Dienst unterzeichnet. Wenn Sie nähere Informationen wünschen, stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung!


Partnersunternehmen

  • Neu im 2022:  EMS Les Bonnesfontaines /EMS Le Manoir /Réseau Santé de la Sarine / Commune de Villars-sur-Glâne
  • INFRI: Freiburger Verband der spezialisierten Institutionen
  • Banque Raiffeisen Marly-Cousimbert
  • Freiburger Kantonalbank FKB
  • Clinique La Source
  • Schweizerisches Rotes Kreuz
  • Staat Freiburg
  • EPFL
  • Tourismus Freiburg
  • Groupe e
  • Groupe Saint-Paul
  • Liebherr
  • Nestlé/Nestec/ Nespresso
  • Amt für Strassenverkehr und Schifffahrt (OCN)
  • Richemont international
  • SICPA
  • Skyguide
  • TPF
  • UCB Farchim
  • Ville de Fribourg
  • Unisanté

Zufriedenheitsfragenbogen

Sie haben das Rotkäppchen in Anspruch genommen? Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um den Fragebogen auszufüllen

 


Kontakt


Montag bis Freitag
von 07.30 Uhr bis 11.30 Uhr
026 347 39 49

Sonntag bis Donnerstag Abend
von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr
für dringende Einsätze am nächsten Tag
076 347 39 49
( + 5.- CHF pro Einsatz)

rotkaeppchen@croix-rouge-fr.ch